Wenn an vielen kleinen Orten viele kleine Menschen viele kleine Dinge tun,
wird sich das Angesicht unserer Erde verändern. Afrikanisches Sprichwort

In Person

Franzis Brüse (Landschaftsökologin & Fotografin)

Franzis Brüse

Ausstellungsplanerin – Landschaftsökologin – Fotografin – Autorin

 

 

Vita:

  • Freie Texterin für Audioguides
  • Gründerin von GrünSicht –  Büro für Umweltkommunikation
  • Referentin für Bildungsreisen des Forum Unna
  • Referentin für die Deutsche Umweltaktion e.V.
  • Referentin für den Verein NaturAktiv e.V. in Duisburg
  • Freie Mitarbeiterin von Kessler & Co. GmbH – Büro für Ausstellungsplanung und Landschaftsökologie; Mülheim an der Ruhr - Tätigkeiten: Konzeption – Text – Planung – Produktionsleitung – Projektleitung
  • Berufsbegleitende Fortbildung im Bereich Theater: Clownerie, Schauspiel, Pantomime
  • Langjährige Festanstellung bei Kessler & Co. GmbH – Büro für Ausstellungsplanung und Landschaftsökologie, Mülheim an der Ruhr - Tätigkeiten: Konzeption – Text – Planung – Produktionsleitung – Projektleitung
  • Studium der Landschaftsökologie an der WWU Münster, Abschluss: Diplom - Schwerpunkt: Kulturlandschaftsentwicklung
  • Freie Mitarbeit bei der Münsterschen Zeitung / Ruhr Nachrichten Lokalredaktionen Ascheberg und Selm – Tätigkeiten: Bild, Text und redaktionelle Arbeiten
  • Ausbildung zur Fotografin: Teamfoto Bergmann & Marquardt - Schwerpunkte: Reportage – Werbung – Portrait
  • Geboren 1973

Weiterbildungen

Welterklärer Audio-Guide – Technik und Konzepte der Hörführung für Museen – Dozenten: Klaus Kowatsch, Dr. Hans von Seggern, Stephanie Kissel – Dezember 2016

Wissenschaft populär – Prinzipien des wissenschaftlichen Schreibens für Museen Dozent: Dr. Michael Huter, Wien – November 2014

Kreatives Schreiben und wissenschaftliches Denken im Museum Dozentin: Dr. Annette Rein, Frankfurt am Main – März 2014

Exkursion: Unerhörte Dinge – Objekthafte Erzählungen in Museen – Oktober 2013

Die Ausstellung als Erzählung – Eine Werkstatt zur Ausstellungsgestaltung und narrativer Szenographie Dozent: Marcel Wouters – Juni 2013

Projektmanagement incl. MS-Projekt, IBB Institut für berufliche Bildung AG Lichttechnik und Lichtdesign, Figurentheater Kolleg Bochum – November 2012

AutoCAD 2D – Grundlagen und Aufbauseminar RuhrBildungsNetz Mülheim an der Ruhr – Januar 2012

verschiedene Fortbildungen im Bereich Theater und Schauspiel unter anderem am Figurentheater Kolleg Bochum, am Theaterpädagogischen Zentrum Münster und in der Improschule des “Placebo Improtheater” (Münster) – Zwischen 2009 und heute